Weniger Stress durch 3 einfache Schritte

Erkenne deine „Stressoren“!

Was sind äußere und innere Auslöser für Stress? Eine einfache Übung dazu: Gehe achtsam durch deine Wohnung – welche Aufgaben hast du dir selbst gegeben, was gehört getan? – was hast du noch immer nicht getan? – was hast du schon seit längerer Zeit vor? ….mach dir selbst eine handschriftliche Liste.

Weiterlesen!

1. Ausmisten und reduzieren – sei meisterhaft im Minimalismus, nicht nur im materiellen Bereich, auch all die Gedanken, welche dir nicht den erwünschten Erfolg gebracht haben, überprüfen und loslassen. Altes raus – neues rein -ist nicht nur die Devise einer nordischen Möbelfirma.

Weiterlesen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen